Über mich

Cordula Daniel

Cordula Daniel

Jahrgang 1971, verheiratet, 4 Kinder

• Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
• Langjährige ärztliche Tätigkeit in Indien
• Edukative Tätigkeit in einer Suchthilfeeinrichtung
• Gesundheits- und Präventionsberaterin

Meine Philosophie

Als approbierte Ärztin ist es mir sehr wichtig, dass Menschen verstehen, was mit ihnen los ist. Viel zu oft geraten sie in ein System von Krankheit und Diagnostik, Therapien und Rehabilitation, ohne die Zusammenhänge zu kennen. Unser Gesundheitssystem lässt häufig keine Zeit, um sich aufklären zu lassen oder gut informieren zu können. Unbekanntes führt zu Angst und Angst ist oft ein schlechter Ratgeber. Wer aber über sich und seinen Körper Bescheid weiß, kann gut und aktiv seine Gesundheit oder auch seine Krankheit mitgestalten.

Ich habe mich bewusst dafür entschieden, nicht in einem Krankenhaus oder einer Praxis zu arbeiten. Dort bleibt oftmals durch Zeitdruck und den hohen bürokratischen Aufwand die Arzt-Patienten-Beziehung auf der Strecke. Viele Ärzte bedauern dies, können sich aber trotzdem nicht immer genügend Zeit für ein Gespräch mit ihren Patienten nehmen.
Diese Zeit biete ich Ihnen an!

Sie bekommen von mir Zeit und Beratung, keine Therapie

Ich will nicht in den therapeutischen Ablauf Ihrer behandelnden Ärzte eingreifen. Sondern ich möchte Menschen entweder individuell oder in Vereinen oder Berufsgruppen über Gesundheitsaspekte aufklären. Dazu gehört für mich zum einen die Wissensvermittlung über den eigenen Körper und seine Funktionen und Erkrankungen, zum anderen das Stärken der eigenen Ressourcen, um Probleme bewältigen zu können.

Ich will den Blick wegwenden von einem Denken, dass von schlechtem Gewissen geprägt ist hin zu einem neuen Selbstvertrauen. Ein Erfolg für mich ist, wenn Sie sagen: Endlich weiß ich, wie ich „es” ändern kann.